Schmuck & Accessoires aus Lateinamerika – Alpakaschals, Schmuck aus Naturmaterialien, Ledertaschen…

Alpaca-Decken, Kürbisohrringe & Weihnachten 2009

Gepostet von am Jan 19, 2010 in Aktuelles, Märkte | 1 Kommentar

Alpaca-Decken, Kürbisohrringe & Weihnachten 2009

Es ist schon längere Zeit her, seit wir das letzte Mal hier im Blog von uns hören lassen haben. Allerdings brauchten wir nach der Weihnachtszeit erst einmal eine kleine Pause.
Ist es schon zu spät um all unseren Bloglesern, Freunden und Kunden noch ein “frohes und erfolgreiches Jahr 2010″ zu wünschen?

  • Der Niedergrunstedter Weihnachtsmarkt
Schon so gut wie ausverkauft: bestickte Haarbänder aus Peru

Schon so gut wie ausverkauft: bestickte Haarbänder aus Peru

Das letzte Mal berichteten wir ja kurz vor dem Weihnachtsmarkt in Niedergrunstedt bei Weimar. Von der positiven Resonanz der Niedergrunstedter und der Weimarer auf unseren Schmuck und unsere Accessoires aus Südamerika waren wir begeistert. Ein paar unserer Artikel, die wir frisch aus Peru mitgebracht und noch gar nicht in unserem Shop veröffentlich hatten, waren gleich wieder ausverkauft – zum Beispiel ein paar schöne, bestickte Haarbänder aus dem Colca-Tal. Hier bei “Advent bei Mauritius” lernten wir außerdem Michael Schaal kennen, der farbenfrohe Alebrijes aus Mexiko verkauft. Michael und seine Frau haben seit noch nicht allzu langer Zeit einen Laden in Erfurt, in dem man die mexikanischen Holztierchen sowie tolle Keramik und Teppiche bestaunen und kaufen kann. Wir finden es immer wieder toll, was für schöne Kunst in Lateinamerika hergestellt wird! Und dass es Leute gibt, die sich ein Herz fassen, und ihre tollen Entdeckungen mit nach Deutschland bringen…
Der Niedergrunstedter Weihnachtsmarkt an sich war toll organisiert und bot neben lateinamerikanischem Kunsthandwerk natürlich auch viele schöne Produkte aus der Region. Der Markt ist auf alle Fälle ein Geheimtipp für die nächsten Jahre!

  • Der Weihnachtsmarkt im Werk II in Leipzig Connewitz
Wunderschön und kuschelweich - unsere Baby-Alpaca-Wolldecken aus Peru

Wunderschön und kuschelweich - unsere Baby-Alpaca-Wolldecken aus Peru

Kaum aus Niedergrunstedt zurück, machten wir uns gleich auf den Weg ins Werk II in Leipzig-Connewitz. Hier hatten wir in letzter Minute auch noch einen Standplatz bekommen. Auch im Werk II freuten wir uns über den großen Andrang (vor allem am Wochenende und den letzten Tagen vor Weihnachten) und das Interesse der Weihnachtsmarktbesucher an unserem Schmuck aus Peru und Ecuador.
Hier präsentierten wir auch das erste Mal unsere schönen Decken aus Baby-Alpaka-Wolle. Und das Kundenecho war überwältigend – alle wollten die kuschelweichen Decken einmal anfassen. Wir hatten die Alpaca-Decken als Test aus den peruanischen Anden mitgebracht. Nun ist nur noch eine übrig…
Das ist natürlich Ansporn für uns, mehr über die Alpakas, die feine Wolle der Tiere und die schönen Alpaca-Textilien heraus zu finden. Übrigens gibt es auch in Sachsen und vielen anderen deutschen Bundesländerns Alpaka-Farmen. Aber an die Qualität der Wolle aus Peru können die Züchter hier natürlich nicht heran kommen.
Außer den Decken und Schals aus Baby-Alpaca-Wolle, stießen auch unsere kunstvoll verzierten Ledertaschen aus Peru auf begeisterte Abnehmer. Auch hier haben wir nur noch zwei Unikate in unserem Shop.
Bei unserem Schmuck aus Südamerika war es schwer, den absoluten Favoriten der Kunden heraus zu kristallisieren. Unsere langen Ketten aus Huayruro und anderen südamerikanischen Pflanzensamen sowie die dazu passenden Armreifen und Ohrringe waren natürlich heiß begehrt. Aber auch von unseren brandneuen Ohrringen aus Kürbisschale sind gar nicht mehr so viele übrig…

Ohringe aus Kürbisschale - noch schnell zuschlagen!

Ohringe aus Kürbisschale - noch schnell zuschlagen!

Insgesamt hat uns das Weihnachtsgeschäft 2009 großen Spaß gemacht. Nicht nur, weil wir viele unserer schönen Produkte verkaufen konnten, sondern auch weil wir wieder sahen, dass unsere Idee und Leidenschaft sehr gut ankommt. Deswegen sind wir für das Jahr 2010 natürlich motiviert, euch viele schöne Schmuckstücke und Textilien aus Peru und Ecuador anzubieten. Auch wenn es mit einer Reise direkt nach Südamerika dieses Jahr nicht klappen wird, so werden wir doch wenigstens die Drähte über den Atlantik heiß glühen lassen und ein paar ganz besondere Unikate für euch ordern…

Be Sociable, Share!

1 Kommentar

Mitreden und schreiben Sie einen Kommentar.

  1. Adelina

    Habt ihr dieses Jahr einen Stand auf dem Connewitzer Weihnachtsmarkt? (http://www.leipzig-leben.de/weihnachten-am-kreuz-werk-2-leipzig/)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>