Schmuck & Accessoires aus Lateinamerika – Alpakaschals, Schmuck aus Naturmaterialien, Ledertaschen…

Uncategorized

Caminos del Inka – Südamerika-Konzert im Gewandhaus Leipzig

Gepostet von am Feb 8, 2011 in Südamerika, Uncategorized | Keine Kommentare

Caminos del Inka – Südamerika-Konzert im Gewandhaus Leipzig
Konzert Caminos del Inka Leipzig 2011

Konzert Caminos del Inka Leipzig 2011

Am vergangenen Sonntag, dem 6. Februar 2011, hatten wir das Vergnügen, dem Südamerika-Konzert “Caminos del Inka” mit dem peruanischen Dirigenten Miguel Harth-Bedoya und dem MDR Sinfonieorchester zu lauschen.
Wir empfanden es als Privileg, sozusagen “vor der Haustür” hier in Leipzig einmal in eine ganz andere Art der klassischen Musik eintauchen zu können. Das Orchester und Hart-Bedoya spielten Kompositionen zeitgenössischer und bereits verstorbener, südamerikanischer Komponisten. Trotz ihrer “Modernität” waren die Musikstücke auch für den eher unerfahrenen Konzert-Gänger gut hörbar. Es tat nicht weh in den Ohren – im Gegenteil: der Rythmus und natürliche die Anstrengung der Musiker und des Dirigenten begeisterte das Leipziger Publikum!
Am besten gefielen uns die “Colección de Música Virreinal” von Baltasar Martínez y Compañón sowie “Fiesta!” von Jimmy López.

Schade, dass das Konzert so schnell vorbei ging. Hoffentlich können wir den Dirigenten und sein außergewöhnliches Programm bald einmal wieder in Leipzig begrüßen!

Übrigens ist “Caminos del Inka” mehr als nur eine Konzertreihe. In der gleichnamigen Non-profit Organisation haben sich Miguel Harth-Bedoya und sein Team der Erforschung, der Konservierung  und dem Bekanntmachen der südamerikanischen Musikarten und Werke verschrieben. Der Dirigent gilt als “Botschafter” nicht nur der Musik, sondern der Kultur Südamerikas insgesamt. Entsprechend waren die Werke während des Konzerts von Fotografien und Bildern aus Südamerika hinterlegt. Die Chacana war eines der vielen traditionellen Motive, die auftauchten … fehlte nur noch ein kleiner Verkaufsstand von ULRATI mit unserem Chacana Kettenanhänger und unserem südamerikanischen Schmuck.

Hier ein Video über das Projekt “Caminos del Inka” (auf englisch):

Mehr

Ein einzigartiges Geschenkset aus Lateinamerika – Armband, Kette und Ohrringe aus Tagua (“Cerebro blanco”)

Gepostet von am Dez 18, 2008 in Aktionen, Produkte, Uncategorized | Keine Kommentare

Ein einzigartiges Geschenkset aus Lateinamerika – Armband, Kette und Ohrringe aus Tagua (“Cerebro blanco”)

Du hast noch nicht das richtige Geschenk für deine beste Freundin, deine (Schwieger-) Mutti, deine Tante, deine Arbeitskollegin, deine Verlobte oder Ehefrau, deine Schwester, deine Chefin usw. gefunden? Dann wird es Zeit … und du hast Glück, denn bei Ulrati gibt es ein ganz einmaliges Geschenkset! Es besteht aus einer langen Kette, einem Armband und einem Paar Ohrringe aus dem Naturmaterial Tagua. Die Taguanüsse sind Grundlage für die weißen, gemaserten Perlen. Sowohl die Farbe als auch die Maserung sind natürlich – sie verleihen den Perlen ihren Namen. “Cerebro blanco” heißt übersetzt “weißes Gehirn”. Kein sehr schöner Name eigentlich, aber die Perlen fassen sich toll an – sie sind sehr geschmeidig und noch dazu unempfindlich gegenüber Stößen. Das Set passt wunderbar zu dunklen Pullovern, T-Shirts oder Kleidern. Ein toller, außergewöhnlicher Schmuck für selbstbewusste Schmuckträgerinnen mit dem Hang zum “gewissen Etwas”.

Die Kette ist ca. 120 cm lang, das Armband besteht aus auf einen flexiblen Draht gewickelten Cerebro-Perlen und die Ohrringe aus einer hellen Tagua-Scheibe. Schaut euch einfach die Fotos an und die dazugehörigen Beschreibungen in meinem Shop an…

Ihr kauft alle drei Schmuckstücke (also die Kette, die Ohrringe und das Armband aus Cerebro-Perlen) zusammen? Dann bekommt ihr natürlich einen Rabatt von 2 Euro! Gebt einfach bei eurem Kauf in einer Mitteilung den Gutscheincode CEREBRO-SCHMUCKSET an.

PS: Die Cerebro-Perlen habe ich auch in anderen Farben, zum Beispiel grün (dazugehörige Kette leider schon ausverkauft), weinrot, blau, gelb. Schreibt mir einfach an info@ulrati.de, wenn ihr spezielle Vorstellungen habt oder weitere Fotos haben möchtet.

Mehr

So ein Glück… + vielen Dank DaWanda!

Gepostet von am Aug 14, 2008 in Uncategorized | 1 Kommentar

So ein Glück…  + vielen Dank DaWanda!
Carolina & Vanessa (man beachte auch die Ohrringe!)

Gestern habt ihr vielleicht meinen leicht verzweifelten Beitrag gelesen, in dem ich schrieb, dass ich von DaWanda zu meinem Produkten befragt wurde (mit dem Tenor, ob ich Massenprdoukte verkaufe). Heute kam die erleichternde Email, dass sie meine Schmuckstücke schön finden und ich ruhig weiter auf ihrer

Plattform verkaufen kann. Vielen Dank!! Das freut mich sehr und sicherlich auch meinen ein oder anderen Kunden…

Ich möchte noch einmal (und abschließend) betonen, dass ich die Ohrringe, Ketten, Armbänder und Accessoires zwar nicht selbst herstelle, aber sie direkt von Kunsthandwerkern in Ecuador und Peru kaufe. Die Schmuckstücke sind also handgemacht. Noch dazu kaufe ich sie zu gerechten Preisen ein. Das heißt ich akzeptiere den Preis, den die Künstler nennen. Durch Ulrati gewinnen die Schmuckproduzenten einen

sicheren Abnehmer. Darüber hinaus erhalten die Kreativität, die Phantasie und die Handwerkskunst, die in jedem einzelnen Stück stecken, weltweite Bekanntheit und Anerkennung. Als wir vor ca. einem Monat die Ulrati-Webseite aktualisierten und ausbauten, bekam ich begeisterte Reaktionen aus Ecuador und Peru. Meine sehr gute Freundin Vanessa, die für mich den Kontakt zu den Kunsthandwerkern in Ecuador hält, schrieb zum Beispiel:

” I got the idea of the filosophy of the shop, and I´m completely agree. It will be nice that people all over the world will value and respect other ways of art, I´m very proud of ecuadorian art, it´s a way to express our culture and view of life. (…) I already sent the web page to friends so they can feel proud too about our culture and products!!!!”

Allen, die noch etwas mehr über Ulrati und unseren Schmuck erfahren möchten, empfehle ich unsere Webseite www.ulrati.de. Solltet ihr Fragen haben, dann zögert bitte nicht, mir zu schreiben!
Herzlichen Dank an alle, die unsere Idee unterstützen und natürlich auch an DaWanda!!!
Ulrike

Mehr

Post von DaWanda :(

Gepostet von am Aug 13, 2008 in Uncategorized | 2 Kommentare

Eben erhielt ich Post von DaWanda. Klang alles sehr bedrohlich. Ob meine Produkte maschinell oder per Hand hergestellt wurden? Wie hoch die Auflagen zu den Schmuckstücken sind? Und am Ende die “harmlose” Frage, was denn mein Anteil an der Produktion der Schmuckstücke ist?
Naja, ich habe alles ganz offen beantwortet. Dass die schönen Ohrringe, Ketten und Armbänder nicht von mir hergestellt worden sind, habe ich nie verschwiegen – im Gegenteil, das habe ich auf meiner Webseite (www.ulrati.de), in meinem DaWanda-Shop und hier in meinem Blog immer klar geschrieben.
Aber die Frage, ob es maschinell gefertigte Artikel sind, hat mich doch etwas getroffen. Ich dachte, dass aus meinen Artikelbeschreibungen und auch aus meinen Posts hier im Blog und den Texten auf meiner Webseite ersichtlich wird, mit welchem Herzblut ich an den Schmuckstücken hänge und wie begeistert ich von der Kunstfertigkeit und Phantasie bin, die in den Kreationen der lateinamerikanischen Kunsthandwerkern steckt. Ich denke, dass alle meine Kunden bestätigen können, dass meine Schmuckstücke nicht “perfekt” gearbeitet sind. Im Gegenteil! – und das macht sie nicht zu anonymen Massenprodukten, sondern zu charmanten Unikaten mit dem ein oder anderen Fehlerchen.

Mal sehen, was bei der ganzen Sache rauskommt. Ich hoffe, dass ich nicht mein Lädchen aufgeben muss, nur weil ich nicht selbst die Künstlerin bin, sondern nur die “Stellvertreterin”. :( Über eure Kommentare zu der Sache würde ich mich aber freuen!!

Mehr

Schmuck aus Horn

Gepostet von am Aug 5, 2008 in Uncategorized | Keine Kommentare

Schmuck aus Horn

Zuletzt informierten wie euch über unsere Sommer-Rabattaktion, die alle Schmuckstücke aus Horn in unserem Shop umfasst. Sie sind nur im August 2008 versandkostenfrei!!
Damit ihr nicht ganz ahnungslos vor unseren Ohrringen, Kettenanhängern und Armbändern aus Horn “steht”, möchten wir euch doch noch ein paar Informationen dazu liefern:

Wir haben Schmuck aus Horn in drei “Farbvarianten”.
– Aus hellem Horn, das heißt es ist fast weiß – aber nur fast, denn es ist immer etwas gemasert bzw. mit dunklen “Schatten” durchzogen. Aber das macht auch erst den Reiz dieser Schmuckstücke aus. Nämlich dass sie eben nicht so “perfekt” und langweilig sind, wie synthetischer Schmuck und Massenproduktionen. Ein schönes Beispiel für Ohrringe aus hellem Horn sind die Ohrringe ANMUTIG mit grünem Schmuckstein.
– Aus dunklem Horn, das heißt es ist fast schwarz – siehe oben, denn hier kann es “weiße Schatten” geben. Bei uns im Shop gibt es zum Beispiel die Ohrringe ELEGANZ rot & silbern auf Horn, die sehr dunkel und sehr elegant sind.
– Aus durchsichtigem Horn, das heißt, das Licht kann durch die Schmuckstücke hindurch schimmern. Ein wunderschöner Effekt, gerade für Ohrringe. Das Horn selber sieht eher orange bzw. hellbraun aus – es gibt aber auch Exemplare, bei denen es tatsächlich fast ohne Farbe ist. (Bei uns zur Zeit leider schon ausverkauft – Stand: 5.8.08) Ein Beispiel für die “durchsichtigen” Schmuckstücke sind die Ohrringe ELEGANZ blau & silbern auf Horn.

Horn ist ein Naturprodukt – klar. Es wird im Gegensatz zum Geweih ein Leben lang von den Tieren getragen. Unsere Schmuckstücke sind aus “cacho de toro”, wörtlich übersetzt aus “Stierhorn”. Sowohl unsere ecuadorianischen als auch unsere peruanischen Kunsthandwerker arbeiten mit diesem Material und stellen die kreativsten und phantasievollsten Kleinode daraus her.

Die Ketten, Ohrringe und Armbänder bestechen also zum einen mit der natürlichen Maserung und den verschiedensten “Farb”-Kombinationen. Zum anderen geben die Künstlern jedem Stück eine individuelle Note durch die Einarbeitung von Silberfiguren oder das Auflegen von Halbedelsteinen.

Wollt ihr mehr wissen oder habt ihr spezifische Rückfragen? Dann schreibt uns: info@ulrati.de oder hinterlasst einen Kommentar.
Übrigens haben wie noch Haarschmuck und Ketten aus Horn, die in den nächsten Tagen in unserem Shop “auftauchen” werden. Wer nicht solange warten möchte, kann auch schon vorab Fotos bekommen.

Mehr

Ulrati in neuem Gewand!

Gepostet von am Jul 7, 2008 in Uncategorized | Keine Kommentare

Vielleicht habt ihr es schon gemerkt… Gestern saß mein Mann den ganzen Tag am Computer – er ist Webdesigner und -programmierer – und hat die Ulrati-Webseite überarbeitet. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut!! Euch auch? Schaut selbst und sagt mir eure Meinung. Was fehlt, was ist gut, was kann noch verbessert werden?

Übrigens, der Grund für die Änderungen war das positive Feedback auf dem Westpaket. Viele unserer Standbesucher haben uns nach dem eigenen Laden oder Online-Shop gefragt und wir haben daraufhin fleißig unsere Webadresse verteilt. Jetzt muss unsere Webpräsenz natürlich auch schön sein. Noch einmal vielen Dank für das rege Interesse und die Begeisterung!

Mehr