Schmuck & Accessoires aus Lateinamerika – Alpakaschals, Schmuck aus Naturmaterialien, Ledertaschen…

Unsere Zahlungsoptionen im Überblick

Gepostet von am Mai 27, 2011 in ULRATI Shop | Keine Kommentare

Unsere Zahlungsoptionen im Überblick

Inzwischen bieten wir in unserem Online Shop mit Schmuck aus Südamerika vier verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an. Hier möchten wir euch noch einmal einen kurzen Überblick über die Zahlungsoptionen und jeweiligen Bedingungen geben:

1) Überweisung

Wenn ihr euch dafür entscheidet, unseren Schmuck aus Peru per Banküberweisung zu zahlen, zahlt ihr eure Bestellung per Vorkasse. In der Bestellbestätigung erhaltet ihr unsere Bankverbindung. Die Überweisung ist sofort fällig – sobald sie auf unserem Bankkonto eingegangen ist, versenden wir die bestellte Ware.

2) PayPal

Beim Online-Lastschriftverfahren PayPal werdet ihr am Ende des Bestellprozesses direkt zu eurem PayPal-Konto weitergeleitet und könnt die Bestellung bezahlen. Wir versenden die bezahlte Ware dann sofort (innerhalb von drei Werktagen). Bei PayPal seid ihr durch den PayPal-Käuferschutz zusätzlich abgesichert. Die PayPal-Gebühren tragen selbstverständlich wir.

3) Rechnungskauf per Billsafe

Da wir unseren Kunden auch den Kauf auf Rechnung für unseren Schmuck aus Südamerika anbieten möchten, arbeiten wir seit Anfang des Jahres mit dem Dienstleister Billsafe zusammen. Ihr bestellt die Ware bei uns im Shop, erhaltet die Bestellung sofort (innerhalb von 3 Werktagen) zugeschickt, die Bezahlung der Rechnung erfolgt allerdings an unseren Partner Billsafe. Billsafe schützt uns vor Zahlungsausfällen. Bei der Bezahlung per Rechnung gibt es ein paar Einschränkungen: Nur unsere Kunden mit Wohnsitz in Deutschland können die Zahlungsweise benutzen. Derzeit können nur Bestellungen mit einem Wert von max. 150 Euro per Rechnung bezahlt werden. Wir erheben eine Gebühr von 2 Euro für den Rechnungskauf. Das Zahlungsziel beträgt 14 Tage und ist jeweils in der Rechnung vermerkt.

4) Nachnahme

Gern versenden wir den Schmuck aus Peru per Nachnahme. Ihr müsst dem Postboten bei Entgegennahme der Ware den Rechnungswert zzgl. 2 Euro Bearbeitungsgebühr aushändigen. Die Post überweist uns im Anschluss den Rechnungsbetrag. Für die Zahlung per Nachnahme erheben wir eine Gebühr von derzeit 5 Euro. Sie ist ebenfalls nur für Bestellungen innerhalb Deutschlands möglich.

Wir hoffen, dass euch die Zahlungsoptionen reichen. Aktuelle Information erhaltet ihr immer in unserem Online Shop bei den AGB oder Hinweisen zu Versand- und Zahlungsbedingungen. Gerade überlegen wir, ob wir noch amazon payment einbinden. Was meint ihr? Nutzt ihr bereits diese Zahlungsoption in anderen Shops?

Be Sociable, Share!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>